Bauherr - private Bauherrschaft

Auftragsart - Direktauftrag

Umbau Mehrfamilienhaus, Nänikon Uster

Das Mehrfamilienhaus mit fünf Wohnungen wurde 1987 erbaut. Aufgrund des übersättigten Marktes an grossflächigen Mietwohnungen entschied sich die Bauherrschaft die Duplexwohnung im obersten Geschoss mit rund 300 m2 in zwei Geschosswohnungen umzunutzen. Es bildete sich eine 4.5 Zimmerwohnung im 2. Obergeschoss und eine 3.5 Zimmerwohnung im Dachgeschoss, wobei das Dachgeschoss komplett ausgebaut wurde. Aus Kostengründen wurden im 2. Obergeschoss nur der neue Eingangsbereich für die Dachwohnung geschaffen und keine weiteren Anpassungen vorgenommen.

Mit der Nutzung des bestehenden Treppenaufganges konnten grössere Ausbauten im Treppenhaus vermieden werden. Ein Entrée im 2. OG lässt die Bewohner und Besucher ankommen. Mit der gewundenen Treppe wird man in die Wohnung geleitet. Die hohen Räume und die offene Grundrissgestaltung geben der Wohnung ihre Grosszügigkeit. Das Zentrum der Wohnung bildet die Küche. Sie ist Treffpunkt von Kind und Eltern und dient zugleich als Übergangszone zwischen Esszimmer und Wohnzimmer. Die neu projektierte Terrasse bildet einen Rundgang mit den öffentlichen Räumen. Sie ist von dem Wohn- und Esszimmer direkt zugänglich. Durch ein Fenster in der Küche wird die Beziehung zwischen Kochen und Terrasse geschaffen. Zugleich bietet die neue Terrasse Schutz vor Witterung für die darunterliegende. Die Herausforderung war der konstruktive Umgang sowie ästhetischer Umgang mit dem Bestand. Von Aussen bildet die Terrasse eine Einheit mit dem bestehenden Gebäude. Es übernimmt mit der verputzten Brüstung die Ausformulierung der unteren Terrasse und nimmt sich in seinem Ausdruck zurück. 

created by schmiderei.com

Kleger & Koller Architekten GmbH / SIA

Loren-Allee 18

8610 Uster

Switzerland

info@kr-architekten.ch 
Fabienne Kleger:      
Lorenz Koller: 
Tobias Wenger:
+41 43 541 30 94
+41 79 624 40 69
+41 79 725 97 70
+41 79 622 16 67