Bauherr - private Bauherrschaft

Auftragsart - Direktauftrag

Umbau Einfamilienhaus, Appenzell

Das Einfamilienhaus befindet sich in der Nähe des Zentrums Appenzell. Erbaut wurde das Einfamilienhaus mit vier weiteren Wohnhäusern um 1990. Die Grundstruktur des Hauses wurde belassen und mit neuen Oberflächen aufgewertet. Die Landwirtschaft, ein wichtiger Bestandteil in Appenzell, wurde im Innenausbau modern interpretiert. Mit einfachen Mitteln wurden bestehende Elemente in Szene gesetzt.

Die zuvor abgeschlossene Küche wurde zum Ess- und Wohnzimmer hin geöffnet. Mit einer eingebauten Bar wird das Esszimmer dennoch von der Küche räumlich getrennt und dient als Durchreiche. Die Bar wurde mit Sperrholz ausgebildet. Das Thema vom Sperrholz kommt in allen Geschossen wieder zum Vorschein. Eine Dusche aus Sperrholz, welche mehrfach versiegelt wurde, ist ein Blickfang im bestehenden Badezimmer. Neue Armaturen und eine Regendusche werten das Badezimmer auf.

Das Highlight des Hauses ist das neue Schlafzimmer im Dachgeschoss. Eine Türe aus Sperrholz unterteilt in zwei Flügel, einen oberen und einen unteren, erinnert an die Toröffnungen eines Stalles. Eine Zwischenzone zum Schlafzimmer bilden die neuen fest eingebauten Kleiderschränke abgetrennt mit einem Ziervorhang. Der Schlafbereich ist komplett ausgekleidet in Sperrholz. Unterschiedliche Sitzgelegenheiten bieten zusätzlichen Stauraum. Das fest eingebaute Bett verfügt über einen breiten Bettrahmen und einen erhöhten Bereich beim Kopfteil der als Nachttisch genutzt wird.

Die Treppe welche vor dem Umbau mit einem Teppich versehen war, wurde mit einer Betonimitation aufgefrischt. Das bestehende Geländer mit einem goldfarbenen Handlauf wird in Kontrast mit den Treppenstufen gesetzt und erstrahlt in neuem Glanz.

Kleger & Koller Architekten GmbH / SIA

Uster-West 11

8610 Uster

Switzerland

info@kr-architekten.ch 

Fabienne Kleger:      

Lorenz Koller: 

+41 43 541 30 94

+41 79 624 40 69

+41 79 725 97 70

© Alle Rechte vorbehalten bei Kleger & Koller Architekten GmbH