Wettbewerb Krematorium

Thun BE

offener Wettbewerb

2015

Die Idee des Krematoriums zentriert sich auf die verbindenden Raumsequenzen von Besucher und Betrieb. Die Eingangshalle und der Ofenvorraum sind als zwei tragende Gelenke der Raumstruktur zu lesen, die Aufbahrungsräume sind dazwischen aufgespannt. Trennend und verbindend zugleich bilden sie den Übergang dieser zwei Welten. Die ‚emotionale Welt‘ zeigt sich als Innenhof, umgeben mit Wandelgängen. Durch diesen sogenannten Kreuzgang entsteht ein zentraler Ort der Stille und Kontemplation.

Der Besuchergang ist grosszügig und lichtdurchflutet ausformuliert, hingegen wird der Dienstgang mit der minimal benötigten Grösse ausgestattet. Der Besuchergang wird mit dem Wegnetz des Friedhofs in Beziehung gesetzt, der Betriebsbereich mit dem des Friedhofsunterhalt.

InnenhofKreuzgang
Ofenvorraum
Krematorium_web
Erdgeschoss

Kleger & Koller Architekten GmbH / SIA

Uster-West 11

8610 Uster

Switzerland

info@kr-architekten.ch 

Fabienne Kleger:      

Lorenz Koller: 

+41 43 541 30 94

+41 79 624 40 69

+41 79 725 97 70

© Alle Rechte vorbehalten bei Kleger & Koller Architekten GmbH